Sonntag, 31. Mai 2015

Mit MutterKatz auswärts essen. Auf den Restaurantpass natürlich.

Nach dem Bestellen stöbert sie noch ein wenig in der Karte herum um herauszufinden, ob ein weiterer Besuch in Frage käme, eventuell mit Erika oder sogar mit Erika und Traudel, warum nicht, das Kind hat ja ein großes Auto, da passen alle rein und es festigt ihren Status in der Herde, weil die alle kein Auto haben und sie diejenige mit dem netten Kind mit dem großen Auto ist.

Wir sitzen also in einem etwas gehobenen Hotelrestaurant in rustikal mit Pastelltönen und sie blättert, während ich freundlich dreinblickend meinen eigenen Gedanken nachhänge.

Plötzlich blättert sie ein wenig hektisch umher und legt dann die Speisekarte mit einem befriedigten „Aaaaah!“ auf den Tisch.

Ich wechsele meinen Blick von freundlich auf fragend.

„Hier auf der anderen Karte* steht 'Tafelspitz mit Meerrettichsauce an Preiselbeeren und Kartoffelklößen' und das kostet 6,80€ und hier auf der Tageskarte** steht 'Tafelspitz mit Meerrettichsauce an Preiselbeeren und Kartoffelklößen' und das kostet 9,70€!“ erklärt sie triumphierend. „Das ist genau das gleiche Gericht!“

„Lass mal sehen.“
Ich nehme die Karte, werfe einen Blick drauf.

„Das liegt daran, dass das eine eine***  Seniorenportion ist und das andere nicht. Die Seniorenportion ist vermutlich kleiner und deswegen günstiger.“

MutterKatz guckt wie ein kariertes Auto.
„Ach so.“

Sie nimmt die Karte und wirft einen leicht enttäuschten Blick hinein.

„Aber wer will denn auch schon Meerrettichsauce. Die mag doch keiner!“ lenke ich ab. Es funktioniert, MutterKatz schauft ungläubig und erklärt mir ausführlich, dass es sich hierbei schließlich um das frängische Hochzeitsessen handele und überhaupt und sowieso was Feines sei und Erika möge das auch und ...

Lächeln. Nicken. Liebevoll amüsiert sein. :-D


_ _ _ _ _
* von dieser Karte durfte man mit Restaurantpass nicht bestellen

** von dieser Karte durfte man mit Restaurantpass bestellen

*** ist das nicht eine wunderschöne Wortfolge? Ne? 

Kommentare:

Sarah Yasemin hat gesagt…

Ach ist es schön, dass ihr den RestaurantPass noch habt - bitte mehr Geschichten.

Winterkatze hat gesagt…

Natürlich fällt MutterKatz auf, dass es da Unstimmigkeiten zwischen der einen und der anderen Karte gibt! Das Wörtchen "Senior" wird dabei selbstverständlich ignoriert, denn MutterKatz fällt noch lange nicht in diese Kategorie und deshalb muss so ein Wort ihr gar nicht auffallen. ;)

Ich hoffe, es kommt bei dem (vermutlich) folgenden Essen mit Erika und Traudel auch wieder zu verbloggenswerten Szenen. MutterKatz und ihre Gedanken und Abenteuer müssen für die Nachwelt festgehalten werden! :)

*** sehr schöne Wortfolge! :D

lefli hat gesagt…

MutterKatz ist seltsam. Es geht fast nichts über Meeretichsauce!

Ulrich hat gesagt…

Hallo
bist du die Frau Katz, der auch der Blog "Frau Katz und die Belletristik" schreibt.

Falls ja, wird der Blog nach der langen Pause fortgesetzt?

FrauKatz hat gesagt…

@Sarah
Da wird es noch einige Geschichten geben, den Restaurantpass liebt MutterKatz gar sehr und will ihn jedes Jahr wieder haben. :D

@Winterkatze
Ja, ach, Seniorenportion, normale Portion, alles nur Details! :D

@lefli
MutterKatz macht aus dem Seltsamsein eine Kunst! Jawoll! :D


Hallo Ulrich,

ja, die bin ich. Das Leseblog werde ich auch demnächst wieder weiterführen. Im Moment hänge ich noch in einem wichtigen und größeren Projekt, das sich erst mal stabilisieren muss. Wenn ich dann nicht mehr ständig ein Auge drauf haben muss, wird es auch drüben im Blog weitergehen.
Ich tippe grob auf Ende Sommer. :)

darkchyld hat gesagt…

fraenggisch...mit zwei g *oberlehrer*
aber schoen dich wieder schreibend zu sehen, habs gleich mal in die lesezeichen gekloppt

Mafdet hat gesagt…

Hach, gerade (wenn auch mit leichter Verspätung) gesehen, dass es hier wieder neue Beiträge gibt.
Sehr schön.
Ich habe Sie vermisst, Frau Katz!

Melantrys hat gesagt…

Weeeeeeeeee! Sie ist wieder da!

Warum geht es in meinem Blog nicht auch endlich weiter?!

Ach so, muß ich ja schreiben...

Ulrich hat gesagt…

Hallo Frau Katz
ich melde mich noch einmal und frage nach, wann es denn endlich weitergeht. Nachdem du dich hier im Mai gemeldet hast, hast du ja von vielen Lesern auch eine Antwort bekommen, die warten, dass es weitergeht. Leider schreibst du weder in deinem Belletristikblog, noch hier weiter. Ich hoffe, dass du bald wieder schreibst, denn es sind bald 3 Jahre her, dass du dort einen Beitrag geschrieben hast.

Ulrich hat gesagt…

Zwei Sommer sind seit Frühling 2015 vergangen, ich warte immer noch, dass Frau Katz wieder weiter macht. Gut, sie schrieb nur von Ende Sommer, das bedeutet zwar nicht, dass es der nächste Sommer sein muss :) , aber es wäre nett, wenn es möglichst bald weiter geht.

Viele Grüße von einem Mitleser deines Blogs.