Donnerstag, 17. September 2009

Sag mir, wo die Soldaten sind

Frank-Walter Steinmeier hat mir geschrieben!

Einen Brief!
Er nennt mich in der Anrede „Liebe Leserin, Lieber Leser" und grüßt mich unten herzlich.

Normalerweise lasse ich mich ja nicht von fremden Männern einfach so anschreiben, aber durch mein gestriges Erlebnis mit dem Wahlplakat bin ich momentan für die politische Lage unseres Landes sensibilisiert. Vielleicht schreibt Herr Steinmeier ja etwas über die Soldaten und wo sie sind, wenn nicht hier. Würde mich interessieren.

Aber leider leider spricht er nur von klaren Grenzen, mehr Kontrolle und besserer Aufsicht, sozialem Zusammenhalt, wirtschaftlicher Stärke, Mitbestimmung, Mindestlöhnen und noch so Krams. Das bringt mich in der Soldatenfrage nun auch nicht weiter.

Aber unten, im vorletzten Absatz, sagt er was über sichere Renten. Da muss ich lachen.

Ein kluger Mann, der Herr Steinmeier. Der weiß, mit Humor sammelt man Stimmen.

Aber was mit den Soldaten jetzt ist, weiß ich immer noch nicht.

Männo.

Kommentare:

Evangelina hat gesagt…

Meiner Mama hat er auch geschrieben.
Mir nicht.
Jetzt bin ich ein wenig enttäuscht.
Niemand hat mich liep.
Und nen Kugelschreiber hab ich auch nicht bekommen bis jetzt.

Purslane hat gesagt…

Uns hat er auch geschrieben. Wenigstens war er so nett nur einen Brief pro Haushalt der Mülltonne zukommen zu lassen. :ugly:

FrauKatz hat gesagt…

Ich habe auch keinen Kugelschreiber bekommen. Jetzt fühle ich mich auch vernachlässigt.

Und vor allem wusste ich gar nicht, dass ich Soldaten habe. „Unsere Soldaten", also auch meine.

Habe ich da eigene, oder anteilig, oder wie läuft was? Und warum weiß ich da nix von? Und wo sind die Kerle, wenn man mal einen brauchen könnte, so fürn Umzug und Zeug?

Das ist alles sehr undurchsichtig. Ich werde wohl mal eine E-Mail an Frank-Walter Steinmeier schreiben müssen. Auch mit der Bitte um einen Kugelschreiber, sowas kann man immer brauchen und er ist auch handlicher als so ein Soldat.

Japp.

mohrchen hat gesagt…

Was, du hast den Brief gelesen? Werbung landet bei mir immer ungesehen in der Papiertonne, dafür ist sie da.

>Und warum weiß ich da nix von?
Je nun; hast du jemals nach ihnen gefragt? Siehste! :grin:

>Und wo sind die Kerle, wenn man mal einen brauchen könnte, so fürn Umzug und Zeug?
Wenn bei dir ne Flutkatastrophe ansteht, sind sie garantiert auch bei dir. Dann kannst du sie auch fragen, ob sie dir beim anschließenden Renovieren helfen. ;)