Freitag, 15. Januar 2010

Untertitel

Untertitel sind oft recht hilfreich.

Manchmal versteht man die Sprache an sich ja recht gut, kämpft aber mit der, uhm, individuellen Aussprache eines Schauspielers. Oder mehrerer. Oder man fragt sich, ob das jetzt ein Krimi oder ein Dokumentarfilm über die jährliche Hauptversammlung der Nuschler, Stammler und Murmeler sein soll.

Manchmal hingegen versteht man die Sprache so gar nicht und ist auf Untertitel angewiesen. Bei Dingen aus Fernost ist das oft so.

Ja, und dann gibt es Momente, in denen man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass in die Erstellung der Untertitel vielleicht nicht so ganz die Sorgfalt floss, die vielleicht angebracht gewesen wäre.

Beispiele gefällig?

Bitte sehr: When subtitles go wrong.

Kommentare:

Purslane hat gesagt…

:rofl: Fun things are fun - das klingt nach einem Thread fürs Forum.

FrauKatz hat gesagt…

Indeed. :grin:

„The sky is blue, motherfucker!“ ist aber auch schön. :zahn:

Tokvi hat gesagt…

Das erinnert mich an die richtig, richtig schlechte Synchronübersetzung (obwohl,...synchron kann man es gar nicht nennen) der Dankesrede die La Toya Jackson, anlässlich der posthumen Verleihung des St. Georgsordens des Semperopernballs für Michael Jackson, gehalten hat. Nach dem Motto: Das hat sie nicht gesagt :ugly: [/farbe]

lainvess hat gesagt…

Fansubs sind dir ein Begriff, ja? :ugly: (Ich hab irgendwo noch den Screenshot von den Perverslinken...)

Wobei ich zu Vetreidigung des Screenshots mit dem erwürgten Homo anmerken möchte, dass der, wenn ich richtig vermute, völlig korrekt ist. Ich meine nämlich, den fraglichen Anime zu erkennen, den Manga dazu gelesen zu haben, und mich an die Szene zu erinnern. In der im Übrigen tatsächlich eine Tunte angegriffen wurde. Aber das nur am Rande.

Und dann war da noch die Werbung für die "Director's Cut"-DVD von "The Gamers", welche u.a. mit dem Slogan warb:
"German subtitles that actually form real sentences!"
Die deutschen Untertitel der ersten DVD waren wohl etwas... kreativ. So vom Typ Bablefish. :ugly: Ich hab sie leider nie gesehn, aber ich kenn da Leute.