Freitag, 16. Mai 2008

Der Mai, der Mai, macht alles ... noi

Die nächsten Tage werde ich kahlgeschoren und gestreift wie ein Zebra herumlaufen, denn ich war beim Friseur. Normalerweise gehe ich so einmal im Jahr, um die Fitzelspitzen abschneiden zu lassen, dieses Mal habe ich noch ein halbes Jahr draufgelegt. :verdräng: Jetzt habe ich zwar kaum noch Haare auf dem Kopf, aber die Spitzen sehen gut aus. Deh.

Zur Versöhnung mit dem Schicksal spendierte mir meine Mom neue Frühlingsschuhe. Shinyshinyshiny! Ich hätte es ja nie gedacht, aber ich freue mich über die Botten wie ein kleines Mädchen über seine ersten Lacklederschuhe.

Bequem sind sie ja an sich schon. Nur zeigen sich potenzielle Scheuerstellen idR erst, wenn man eine Weile in ihnen gelaufen ist. Heute Abend laufe ich heim und ich bin schon mal gespannt, wo ich wieviele Blasen bekomme. :optimist:

Ansonsten in der Mitte nix Neues. Katzen blühen und gedeihen, die Zitronenmelisse ( ! ) ebenso. Ich bin zuversichtlich, daß sie das erste Gewächs in meinem Haushalt wird, das länger als drei Jahre überlebt. :salzwerf: :holzklopf:

1 Kommentar:

Doubtfool hat gesagt…

Pass auf, wohin du das Salz wirfst... :ugly: